Seminar: Umsätze kommen vom umsetzen – Seminar zur Massnahmen- und Aktivitätenplanung

Verfasst am 14. Dezember 2010

Ideen haben viele, dennoch schaffen es nur wenige davon auf den Markt. Nicht umsonst weiß der Volksmund: Der Hund liegt im
Detail.

Der beste Weg zur Umsetzung von Ideen ist die präzise Planung. Dies gilt insbesondere in einem Verein oder einer Region, wo viele AkteurInnen viele Ideen entwickeln. Die Abstimmung und Koordination sowie deren Umsetzung in Maßnahmen und Aktivitäten werden durch einen Aktivitätenplan leichter und effizienter.
Basis für die Aktivitäten jeder Genuss Region ist die Potentialanalyse. Angestrebt wird, dass jede Genuss Region ihre Aktivitäten in einem Plan für 2011 bis 2013 festlegt.

Das Ziel dahinter ist klar: Mehr Erfolg für die Region und mehr Gewinn für den einzelnen Betrieb. Weil harte Arbeit sich auch lohnen muss!

Inhalte:

  • Umsatzziele definieren
  • Erfolgsfaktoren und Maßnahmen festlegen
  • Nutzen für Region und Einzelbetriebe ausarbeiten
  • Aktionsbereiche entwickeln
  • Aktivitätenplan für die einzelnen Bereiche erstellen

ReferentInnen
LandesprojektmanagerInnen
(GRM GenussRegionen Marketing GmbH), Eva Kaufmann (bmm GmbH)

Zielgruppe
Obleute und Vorstandsmitglieder der Genuss Regions Vereine, Genuss Regions KoordinatorInnen, Mitglieder der Genuss Regions Vereine

Termine
November 2010 bis März 2011
nach Vereinbarung mit den Landes-projektmanagerInnen oder der Bildungsbeauftragten der GRM

Seminare finden in der Genuss Region vor Ort statt.

Artikel drucken